Spielberichte Tischtennis

TuS Ascheberg 2 - TTC Bergkamen Rünthe 4 9:1

2. Kreisklasse A
22
TuS Ascheberg 2
TTC Bergkamen Rünthe 4
18.04.2015
9:1

Die Saison 2014/15 konnte
mit einem Sieg positiv abgeschlossen werden. Die Gäste aus Rünthe konnten zu
keiner Zeit die Mannschaft aus Ascheberg gefährden und somit war bereits nach
90 Minuten Schluss. Wie in den letzten Spielen zeigte sich die 2. Mannschaft
voll konzentriert und ging letztendlich wieder einmal verdient als Sieger von
den Tischen. Mit diesem Sieg konnte der 4. Tabellenplatz verteidigt werden. Mit
dieser Leistung können alle Spieler auch zufrieden sein, denn für einen
Aufstieg in die nächste höhere Klasse waren die Ergebnisse im Verlauf der
Saison nicht konstant genug. Somit kann in der nächsten Saison ein erneuter
Versuch gestartet werden, einen noch besseren Tabellenplatz zu erreichen. Allen
Beteiligten wünsche ich eine erholsame Sommerpause.

Kneilmann/Daldrup 1:0, Drees/Cottmann 1:0, König/Stratmann 1:0, Andreas Kneilmann 2:0, Dominik Cottmann 0:1, Markus Drees 1:0, Heinz König 1:0, Josef Daldrup 1:0 und Günther Stratmann 1:0.

SV Herbern I : TuS Ascheberg I 9:4

Kreisliga
22
1. Herrenmannschaft
SV Herbern I
17.04.2015
4:9

Das
letzte Meisterschaftsspiel in der Saison 2014/15 hatte einen leichten negativen
Beigeschmack, Mannschaftsführer Markus Rehr gab vor dem Spiel seinen Rücktritt
als Mannschaftsführer und vorerst Rücktritt als Spieler der 1. Mannschaft
bekannt. Er wird sich demnächst erstmal wieder seinen Aufgaben als Sportwart
und Trainer widmen. Leider konnte man diese Verunsicherung im Spiel
merken, so wäre es sicherlich im nachhinein besser gewesen diese Entscheidung
erst nach dem Spiel zu verkünden. So geriet die Mannschaft gleich mit 0:3 in
den Doppeln in Rückstand. In der ersten Einzelrunde konnten Oliver Stattmann
und Markus Rehr die ersten Punkte für den TuS holen. In der zweiten Einzelrunde
konnte Oliver Stattmann und Dirk Holtkötter noch Siege in Ihren Einzeln
einfahren. Mannschaftsführer Markus Rehr bedankte sich für eine tolle Saison
und eine riesige kämpferische Leistung nach einer absolut verkorksten Hinrunde.
Die komplette Mannschaft hat eine absolut überzeugende Leistung über die ganze
Saison gebracht. Nach so langer Zeit endlich mal wieder Kreisliga spielen zu
können, war eine große Ehre für die ganze Mannschaft. Die Hälfte der Spieler
ist noch jung und genau diese jungen Spieler haben maßgeblich dazu beigetragen,
es in die Kreisliga zu schaffen und zeigen, dass die Zukunft der Jugend gehört.
Daran muß im Verein wieder gearbeitet werden.

Ellertmann/Holtkötter 0:1 Stattmann/Woschick 0:1, Rehr/Gergert 0:1, Ellertmann 0:2, Stattmann 2:0, Holtkötter 1:1, Gergert 0:2, Rehr 1:0, Woschick 0:1

TuS Ascheberg II - TTC Horneburg

2. Kreisklasse A
21
TuS Ascheberg II
TTC Horneburg
27.03.2015
9:2

Aufgrund des Ferienbeginns hatten die Spieler aus Horneburg keine eigene Halle zur Verfügung und haben deshalb auf ihr Heimrecht verzichtet und sind nach Ascheberg gekommen. Die Gäste aus Horneburg konnten in allen Spielen lange mithalten, aber lange keine Spiele gewinnen. Erst als die Niederlage, durch ein vorgezogenes Spiel, bereits fest stand wurde es noch mal eng in den letzten Begegnungen, die alle erst im 5. Satz entschieden wurden. Wie bereits im letzten Heimspiel zeigten sich die 2. Mannschaft voll konzentriert und ging letztendlich auch in der Höhe verdient als Sieger gegen den aktuellen Tabellen dritten von den Tischen.

König/Stratmann 1:0, Kneilmann/Rabe 1:0, Drees/Cottmann 1:0, Walter Rabe 1:1, Andreas Kneilmann 2:0, Dominik Cottmann 1:0, Markus Drees 1:0, Heinz König 1:0 und Günther Stratmann 0:1

TuS Ascheberg 2-TTC Horneburg 9:2

2.KK A
21
TuS Ascheberg 2
TTC Horneburg
27.03.2015
9:2

Aufgrund des Ferienbeginns hatten die Spieler aus
Horneburg keine eigene Halle zur Verfügung und haben deshalb auf ihr Heimrecht
verzichtet und sind nach Ascheberg gekommen. Die Gäste aus Horneburg konnten in
allen Spielen lange mithalten, aber lange keine Spiele gewinnen. Erst als die
Niederlage, durch ein vorgezogenes Spiel, bereits fest stand wurde es noch mal
eng in den letzten Begegnungen, die alle erst im 5. Satz entschieden wurden.
Wie bereits im letzten Heimspiel zeigten sich die 2. Mannschaft voll konzentriert
und ging letztendlich auch in der Höhe verdient als Sieger gegen den aktuellen
Tabellen dritten von den Tischen.

König/Stratmann 1:0, Kneilmann/Rabe 1:0, Drees/Cottmann 1:0, Walter Rabe 1:1, Andreas Kneilmann 2:0, Dominik Cottmann 1:0, Markus Drees 1:0, Heinz König 1:0 und Günther Stratmann 0:1.

Fußball

Handball

Badminton

Volleyball

Tischtennis

Turnen

Jugend-Sommerturnier

29./30.Juni 2019

TOP-TRAVEL-CUP

15.Juni 2019

Fußball: Minis und Bambinis sind herzlich willkommen

 

Bambinis: 2014/2013

Minis: 2012/2011

Auch für die älteren Jahrgänge suchen wir immer Verstärkung ;)

Sommerferien 2019


Sparkassenfußballferien


22.07-.24.07.2019

59387 Ascheberg

Fußball Vereinspielplan