29.12.2015

Die Trainingsgruppe der Schüler- und Minimannschaft des TuS Ascheberg Badminton hat am Dienstag (22.12) die spielfreien Feiertage mit einem kleinen Weihnachtsturnier eingeleitet. In geselliger Atmosphäre wurden bewegungsintensive und spannende Spiele bestritten. Die Spielerinnen und Spieler waren äußerst motiviert und hatten während des gesamten Turniers viel Spaß. Ihr hohes Interesse an der Sportart Badminton spiegelt sich zudem auch in der aktuellen Saison wieder. Die beiden Mannschaften des TuS belegen aktuell, nach einer sensationellen Hinrunde, den ersten Platz in ihrer Meisterschaft. Dementsprechend lautet der gute Vorsatz für das neue Jahr: „Tabellenspitze halten und die Meisterschaft gewinnen.“