CORONA VIRUS PANDEMIE - Aktuelle Informationen für Vereinsmitglieder 

  • Clubraum III - Nordkirchener Strasse wird weiteres Corona Testzentrum in Ascheberg.
    Im normalen Alltag ist der Clubraum eine Begegnungsstätte für die verschiedenen Generationen des Sportvereins. In Zeiten von Corona wollen wir daher unseren Beitrag dazu leisten, dass möglichst bald wieder der Sportbetrieb startet. in Zusammenarbeit mit der Kommune und dem DRK Westfalen wird hier eine weitere Teststation für Ascheberg eingerichtet.   
  • Der Spiel- und Trainingsbetrieb pausiert aufgrund der gültigen NRW Corona-Verordnung aktuell bis Weiteres!

  • Mit vorliegender Genehmigung und in Absprache mit der Kommune bleiben die Outdoor Sportplätze
    - Tennenplatz an der Herberner Straße
    - Rasenplatz an der Nordkirchener Straße
    - Kunstrasenplatz am Dieningrohr
    für die derzeit freigegebenen sportlichen Aktivitäten geöffnet. Je nach Bespielbarkeit werden die Plätze vom Platzwart freigegeben. Wir bitten um Verständnis.

  • Es gelten die vom Vorstand aufgestellten Regelungen, um auch weiterhin insbesondere unseren Kindern und Jugendlichen bis einschl. 14. Lebensjahr den Freiraum an der frischen Luft zu verschaffen. 

  • Die Sporthallen und Clubräume bleiben weiterhin geschlossen.
  • Im Rahmen des mit der Kommune abgestimmten Corona Hygieneplans aus 2020/2021 wurden erhebliche Mittel für zusätzliche Hygienemaßnahmen wie Desinfektionsspender und Nachverfolgung der Kontakte unter DSGVO Standards aufgebracht und erstellt. Der Verein arbeitet hier eng mit der Gemeinde Ascheberg zusammen, um alle notwendigen organisatorischen Maßnahmen zu erbringen, den Sportbetrieb in kleinen Schritten wieder aufzunehmen.

  • Die für März geplante Mitgliederversammlung für 2021 wird aus gegebenem Anlass und auf einstimmigen Beschluss des Gesamtvorstandes voraussichtlich auf das 3. Quartal 2021 verlegt. 

  •  In Kürze starten wir mit dem Bau der Multifunktionalen Beachanlage auf dem sogenannten Tortenstück am Rasenplatz. Mit Mittels aus der Förderung des Landes NRW starten die Profilschule, die Offene Jugendarbeit Ascheberg und der TuS Ascheberg 28 e.V. erstmals ein gemeinsames Projekt für den Freizeitsport.   

  • Infos zu den aktuellen Fallzahlen unter https://corona.rki.de 

  • Infos zu den aktuellen Fallzahlen im Kreis Coesfeld: Coronavirus (Covid-19 / Sars-Cov-2) - Kreis Coesfeld (kreis-coesfeld.de)


Der Gesamtvorstand

Stand: 15. April 2021

Aktuelles Fußball

A-Jugend : Mit drei Punkten aus der Winterpause

10.02.2019

Im ersten Spiel nach der Winterpause holte die A des TuS zuhause gegen Beelen verdiente drei Punkte.

Torhüter-Angebot in den Osterferien

05.02.2019

Für Kinder im Alter zwischen 7 und 17 Jahren hält die Fußballabteilung zusammen mit der "Deutschen Fussball Akademie" ein besonderes Angebot bereit: eine dreitägige Torwartschule. "Wir wollten es einfach mal versuchen" so Thomas Witthoff zum neuen Angebot in den Osterferien. Es gibt viele Angebote rund um den Fußball oder auch Sportarten in den Ferien. Doch ein "Spezialtraining für Torhüter passt gut in unsere aktuelle Vereinsarbeit, wo wir derzeit die Ausbildung der Torhüter forcieren", so Witthoff. Die DFA ist ein renommierter Fußball-Event-Anbieter, mit dem wir vor einigen Jahren bereits zusammengearbeitet haben, daher war der Kontakt noch vorhanden. Zum Angebot gehören neben der individuellen Technikausbildung die Verbesserung des Ballgefühls, die Schulung der Reaktionsfähigkeit und das torwartspezifisches Koordinationstraining. Doch das ist noch lange nicht alles. Für eine Mittagsverpflegung ist auch gesorgt. "Nach den 3 Tagen werden wir ganz bestimmt neue Talente entdeckt haben" , freut sich Witthoff auf zahlreiche Teilnehmer.

Anmeldungen nimmt die DFA direkt auf Ihrer Homepage unter www.deutsche-fussball-akademie.de entgegen.

Gemeinschaftsprojekt erfolgreich abgeschlossen

31.01.2019

Die TuS-Sportanlage an der Nordkirchener Straße erhält für Zuschauer und Sportler neue Sitzbänke und Tische.

 

Weiterlesen...

Ferienaktionen der Fußballabteilung

  • IMG_20190723_120046
  • IMG_20190723_120415
  • IMG_20190723_120418
  • IMG_20190723_120428
  • IMG_20190723_120521
  • IMG_20190723_120542
  • IMG_20190723_120546
  • IMG_20190723_130245
  • IMG_20190723_130254
  • IMG_20190723_130258
  • IMG_20190723_130310

Erste siegt wieder, Zweite und Damen fallen aus

11.12.2018

Endlich konnte wieder ein Dreier eingefahren werden. Bei Gastgeber Herbern 2 war Ascheberg am Ende der verdiente Sieger, obwohl es nochmal knapp wurde.

Aufgrund der starken Regenfälle war der heimische Aschenplatz nicht bespielbar. Somit fielen die Partien der Zweiten und Damen aus.

 

A und B spielen Remis

11.12.2018

A - Junioren: JSG Freckenhorst Hoetmar : TuS -  1:1
Dank einer ordentlichen kämpferischen Leistung hat die A-Jugend verdient einen Punkt vom Kunstrasen in Freckenhorst mitgenommen. Anfangs stimmte die spielerische Leistung noch, aber die Torchancen - egal ob herausgespielt oder durch Standards - wurden nicht genutzt. Je länger das Spiel dauerte, desto stärker wurde der Gegner. Erst gegen Ende von Halbzeit 1 kam der TuS nochmal gut ins Spiel. Mit viel Wille gelang das 1:0 durch Tim Witthoff, dies hielt bis zur 50 Minute. Kleine individuelle Fehler führten zum verdienten Ausgleich der ebenfalls kämperisch starken Heimmannschaft. Im weitere Spielverlauf entstanden zwar auf beiden Seiten Torchancen, aber wenig Zwingendes. Kurz vor Schluss scheiterte Andre Hanke mit zwei Chancen, letztlich bleib es beim 1:1. Der Trainer war insgesamt nicht unzufrieden. Nächste Woche geht es nach Beelen, wo mit einer ähnlichen Einstellung vielleicht auch wieder etwas zu holen ist.

B - Junioren: Amelsbüren - TuS 4:4

B - Juniorinnen: Gievenbeck - TuS 7:1

C - Junioren: Senden II - TuS 0:2

D - Junioren: TuS I - Bösensell I 2:1

D - Junioren: Rinkerode II - TuS II 12:2

 

 

A-Jugend startet erfolgreich in die Leistungsliga

02.12.2018

Gegen Westfalia Kinderhaus gelang der A-Jugend des TuS ein 2:0. Von Beginn an spielte eine engagierte und disziplinierte Mannschaft.

DFB-Ehrennadel für Ludger Rüschenschmidt

21.11.2018

Viele Jahre engagiert sich Ludger für den Fußball-Sport. Bei uns im Verein als Organisator und Leiter des Beirats und auf Bezirksebene als Mitglied und Vorsitzender der Spruchkammer der Fußballer.

Jugend spielt wieder : A-Jugend schafft LL-Quali

04.11.2018

A - Junioren: TuS - NordSüdCap 3:2

A-Jugend hat den Sprung in die Leistungsliga geschafft

 

 

Erste braucht Punkte

24.10.2018

Nach zwei NIederlagen braucht unsere Erste wieder Punkte um den Anschluß ans Mittelfeld nicht zu verlieren.
Gast ist am Sonntag Fortuna Schapdetten, derzeit auf Platz 8 mit 15 Punkten.
Das Team freut sich über jede Unterstützung am Sonntag um 15:00 auf heimischen Rasen.

Fußball-Jugend trifft wieder

15.10.2018

A-Jugend siegt in Amelsbüren, B-Jugend fällt das Flutlicht aus, C hat spielfrei, D1 holt die ersten drei Punkte: Ergebnisse der Jugend

Sponsorenbrunch bei den Fußballern

02.10.2018

Die Fußballer bedankten sich bei ihren Sponsoren aus der Ascheberger Wirtschaft, beim Gewerbeverein Pro-Ascheberg, bei den Ratsparteien und bei der Gemeindespitze für die sehr gute Zusammenarbeit und die vielfältige Unterstützung.

A-Jugend gelingt dritter Sieg

01.10.2018

In der ersten Halbzeit geriet der TuS frühzeitig in Rückstand, den Andre Hanke allerdings schnell wieder ausglich.

2 Unentschieden zuhause

01.10.2018

Mit einem Punkt war Mersmann nicht unbedingt zufrieden: "Machen wir das 3:1, ist der Sack zu."
Nach dem Platzverweis von Marcel Hartwig ist ein Punkt gegen gute Mecklenbecker aber nicht zu verachten.

Die Zweite teilte sich zuvor die Punkte mit dem ESV Münster : 1:1, Torschütze: Carsten Poppe.

Am Dienstag empfängt die Erste zuhause auf Rasen den SV Herbern 2.

A-Junioren : Zweites Spiel - zweiter Sieg

25.09.2018

Die A-Jugend des TuS hat einen ordentlichen Start in die Qualifikationsrunde zur Leistungsliga hingelegt. Auf dem heimischen Rasen hieß es nach anstrengenden 90 Minuten 4:2.

Aufwärmtraining des SV Wehen Wiesbaden in Ascheberg

19.09.2018

Am Freitag, 28.09.2018 wird der Fußballbundesligist SV Wehen Wiesbaden vor dem Spiel gegen SC Preussen Münster in Ascheberg am Rasenplatz Station machen. In der Zeit von 11:00 bis 12:00 Uhr wird die erfolgreiche Mannschaft auf dem Rasenplatz ihr Aufwärmtraining vornehmen, bevor sie dann hoch motiviert zu den Freunden von SC Preussen Münster zum Spiel fahren wird. Wir wünschen beiden Mannschaften viel Erfolg und den sportlichen Ehrgeiz.

Für Zuschauer ist der Eintritt frei. Die Fußballballabteilung des TuS Ascheberg begrüßt den Bundesligisten auf ihrem Rasenplatz. 

TuS- Jugend startet durchwachsen

17.09.2018

Mit 3 Siegen, einem Unentschieden und 5 Niederlagen ist die Ascheberger Jugend in die Saison gestartet.

Die U8 konnte Ihren ersten Sieg in der F-Jugend-Staffel gegen Wolbeck 2 feiern, die U11 war ebenso erfolgreich (2:1 in Amelsbüren). Am Sonntag legte die A-Jugend mit einem 4:1 in Selm nach.

Unsere D-Juniorinnen erreichten ein 1:1 Unentschieden gegen die JSG Otti/Davensberg, alle anderen mussten leider als Verlierer den Platz verlassen.

Frauen besiegen Senden II mit 2:0

17.09.2018

Die Aschebergerinnen taten sich gegen den Gast aus Senden sehr schwer. Erst nach 35 Minuten wurden die Aschebergerinnen gefählich.

Erster Dreier für die Erste

13.09.2018

Mit einem Sieg des Willens konnte Warendorf 2 bezwungen werden. Die Treffer von Zahlten und 2x Heinrich waren allerdings schön anzusehen.

Foto : flo Westfälische Nachrichten