6 von 9 Punkte

28.08.2018

Mit zwei Siegen und einer Niederlage sind die Damen und Herren in die Saison gestartet.

Mit einem 3:2 in letzter Sekunde konnte die Zweite Herren ihr erstes Heimspiel erfolgreich gestalten. Der Last-Minute-Treffer durch Spielertrainer Felix Windmeier sorgte für 3 Punkte zum  Auftakt.

Die Damen trafen in Telgte 5mal ins Netz, mussten aber 2 Gegentreffer hinnehmen. Trainer Manni Trahe war besonders von Lea Oesteroth angetan, die alle Tore vorbereitete.

Die Erste hatte weniger Glück, in der Nachspielzeit fiel per Foulelfmeter das 2:3 für Bösensell. Die Ascheberger Treffer erzielte beide Dennis Heinrich.