Burggeister lassen die D1 schwitzen

10.09.2018

Erschöpft kehrte die D1 am Sonntag mittag aus dem Trainingslager auf Burg Bilstein zurück.
Jede Menge Spaß in den alten Mauern und auch außerhalb der Burg sorgten für lachende Gesichter der Teilnehmer und Betreuer.

Die Einheiten am Samstag und Sonntag waren anstrengend und intensiv.
Auf dem Sportgelände des SSV Kirchveischede konnte die neu formierte D1 Grundlagen für die Ausdauer und ihre Ball-Technik sowie Zweikampfstärke ausbauen.
Die Einheiten wurden von den Jungs sehr gut umgesetzt.
Dementsprechend wurden einige müde Gesichter am Samstag nachmittag von den Trainern zur Kenntnis genommen.

Anschließend lud der Förster die Kinder in den Wald zu einer "anderen" Erkundungstour ein, eine willkommene Ablenkung.

Auch wenn die Beine schwer waren, ein internes Kleinfeldturnier auf dem Burg-Spielplatz war der beliebteste Zeitvertreib am Abend.

Nach dem kräftigen Frühstück wurde noch eine Einheit am Sonntag morgen voll durchgezogen. 

D1 Trainingslager Burg Bilstein