Frauen besiegen Senden II mit 2:0

17.09.2018

Die Aschebergerinnen taten sich gegen den Gast aus Senden sehr schwer. Erst nach 35 Minuten wurden die Aschebergerinnen gefählich.

Die Erste gute Möglichkeit in Führung zu gehen hatte Laura Kühnhenrich in der 35. Minute. Ihr direkt geschossener Freistoß landete aber am Pfosten. Kurz vor dem Halbzeitpfiff scheiterte Kathi Löhrke an der guten Torhüterin aus Senden.

In der zweiten Halbzeit wurden die TuS-Frauen zwar stärker, aber auch die Gäste hatten ihre Möglichkeiten. So dauerte es bis zur 75. Minute bis Karo Vorrink, nach einer Ecke, das erlösende 1:0 erzielte. In der 88.Minute fiel dann noch das 2:0 durch ein Eigentor einer Sendener Spielerin.

Nach diesem Arbeitssieg stehen die TuS-Frauen mit 3 Siegen aus 4 Spielen auf Tabellenplatz 5 in der Kreisliga B.