Sponsorenbrunch bei den Fußballern

02.10.2018

Die Fußballer bedankten sich bei ihren Sponsoren aus der Ascheberger Wirtschaft, beim Gewerbeverein Pro-Ascheberg, bei den Ratsparteien und bei der Gemeindespitze für die sehr gute Zusammenarbeit und die vielfältige Unterstützung.

Das Team um Rüdiger Vester, Andrea Trahe und Claudia Weber hatte für den Fußballerbrunch eine reichhaltige Tafel mit Rührei, Lachs, Aufschnitt, Obstteller, Kaffee und weiteren Leckereien hergerichtet. Diese Format kommt an und trifft offenbar den Nerv der Gäste.

In angenehmer Atmosphäre wurden wichtige Themen, Standpunkte sowie Lösungsansätze diskutiert. Die Fußballer stellten ihre ehrenamtliche Hilfe bei Projekten innerhalb der Gemeinde vor, warben um Unterstützung für die dringend erforderliche Rasenplatzsanierung und sprachen, durchaus selbstkritisch, die unzureichende Nutzungssituation der Sportanlage Nordkirchener Straße an.

Unser Bürgermeister Herr Dr. Bert Risthaus erläuterte bereits initiierte Maßnahmen und informierte über den aktuellen Stand zum Sportstättenentwicklungsplan der Gemeinde Ascheberg.

Die neuformierte 1. Mannschaft des TuS Ascheberg präsentierte sich den Gästen und warb um deren Unterstützung vor dem anstehenden Meisterschaftsspiel gegen Wacker Mecklenbeck. Der Erfolg blieb nicht aus, gegen den spielstarken Meisterschaftskandidaten gelang ein 2:2 Unentschieden.