A-Jugend : Mit drei Punkten aus der Winterpause

10.02.2019

Im ersten Spiel nach der Winterpause holte die A des TuS zuhause gegen Beelen verdiente drei Punkte.

Nach zwei Monaten ohne Spiel dauerte es ein paar Minuten, bis Spielfluss entstand. Allerdings blieb der Lohn zunächst aus. Im Gegenteil, Beelen nutzte eine Unachtsamkeit im Aufbauspiel und schob nach 25 Minuten zum 0:1 ein. Die Reaktion folgte aber nur wenige Minuten später. Eine Hereingabe von Jonas Hüging verwertete Andre Hanke zum Ausgleich. Noch vor der Halbzeit erzielte Jonas Hüging die verdiente Führung. Gegen einen ebenbürtigen Gegner ließ die Konzentration in Halbzeit zwei etwas nach. Beelen kam zu Chancen und Konter wurden zunächst nicht genutzt. Einen schönen Spielzug nutzte Tim Molkenthin jedoch mit einem trockenen Schuss ins kurze Eck zur 3:1 Führung die bis kurz vor dem Abpfiff hielt. Nach einer Standardsituation kam Beelen noch zum Anschlusstreffer. Letztlich blieben die drei Punkte aber beim TuS. Freitag ist dann der TuS aus Hiltrup zu Gast.

 

Zur Team-Seite