Jugend : A-Jugend siegt wieder

08.04.2019

Nach 5 Niederlagen holt unsere A endlich wieder 3 Punkte.

Weitere gute und weniger gute Ergebnisse aus der Jugend...

A-Junioren: BSV Ostbevern - TuS 1:3
Nach fünf Niederlagen in Folge gelang bei bestem Fußballwetter auf dem Kunstrasen in Ostbevern der erste Auswärtsdreier der Saison. Der TuS kam ordentlich ins Spiel. Anders als zuletzt konnte man mal reagieren und war nicht in die Defensive gedrängt. In Halbzeit eins wurden kleinere und größere Torchancen erspielt. Alle blieben aber ohne Erfolg. In Halbzeit zwei kam der Gastgaber besser ins Spiel. Das 1:0 war die Folge von kleineren Unzulänglichkeiten und unglücklichen Klärungsversuchen. Aber die Jungs steckten nicht auf und Tim Witthoff gelang eine viertel Stunde vor Schluss der mehr als verdiente Ausgleich mit einem herrlichen Schuss aus 35 Metern. Der TuS nutzte kurz vor Schluss sich anbietende Freiräume gegen einen abbauenden Gegner. Mirco Frenking gelang in einer schönen Einzelaktion die 2:1-Führung. Das 3:1, abermals durch Tim Witthoff, stand am Ende einer schönen Passkombination und des Spiels. Ein wichtiger Sieg für die Moral. Mit 10 Punkten aus 10 Spielen steht die A derzeit verdient im unteren Mittelfeld auf Platz 7.
 
B-Junioren: TuS - JSG Nordk./​Südk./​Cap. 3:6
 
C-Junioren: JSG Ottmarsbocholt/​Davensberg - TuS 8:1
 
D1-Juniorinnen: JSG Mauritz/Gelmer - TuS 4:1
 
D1-Junioren: TuS I - Amelsbüren I 1:0
Eine kämperische geschlossene Mannschaftsleistung mit diszipliniertem Einsatz aller Jungs in der Defensive sorgte am Ende für den Dreier!! Amelsbüren kam kaum zu Chance,n weil alle Jungs die Defensive nicht aus den Augen verloren haben. Paul Pettentrup erzielte in der 12. Minute das 1:0 nach Hereingabe von Michel Hollenhorst. Der Tus hatte noch gute Möglichkeiten, doch Michel Hollenhorst Und Felix Mürmann konnten die gut herausgespielten Konter nicht nutzen! Ein knapper, aber verdienter Sieg mit einem knapp besetztem Kader.
 
D2-Junioren: Amelsbüren II - TuS II  6:0
 
E-Juniorinnen: RW Ahlen - TuS 13:2
 
U11-Junioren: GW Albersloh - TuS  2:4
Die E1 vom TuS Ascheberg gewinnt ihr erstes Spiel in Albersloh mit 4:2. Matchwinner war Till Möllers mit 4 Toren (12.,23.,38.und 45.min.). Starke Mannschaftsleistung vom TuS der nach einem Lattenkopfball von Till Möllers nach einer Ecke von Patrick Beiken und einer Chance von Luis Diekmann schon nach 10 min. führen müsste. In der 12.min. musste der TuS den 1:0 Führungstreffer hinnehmen. Das Team ließ sich aber nichts anmerken und führte zur Halbzeit mit 2:1. Nach der Halbzeit erhöhte der TuS auf 4:1 und bekam in  der 47.min. das 4:2 eingeschenkt. Die beiden Tore des Gastgebers waren aber auch die einzigen richtigen Chancen die Albersloh im Spiel hatte. Sehenswert war der Treffer zum 2:1 den Till Möllers nach Vorlage von Simon Greive mit der Hacke verwandelte. Weitere Vorlagengeber waren Kevin Zogaj und David König. Mehrere Latten und Pfostentreffer verhinderten einen höheren Sieg der E1.
 
U10-Junioren: TuS - JSG Ottmarsbocholt/​Davensberg 10:1
 
U9-Junioren: TuS - Werner SC II 24:0
 
U8-Junioren: TuS - SG Selm 7:2
Die F2 ist mit einem 7:2 gegen SG Selm in die neue Saison gestartet.
In der ausgeglichenen Partie stand es zur Halbzeit 3:2, ehe der Tus durch Tore von Tom Kofoet und Henri Brune klar auf 7:2 erhöhte.