12.12.2014

In der Sporthalle an der Nordkirchener Straße findet am Sonntag der Jahresabschluss der HSG Ascheberg/Drensteinfurt statt. Neben den beiden Meisterschaftsspielen der ersten Herren- und der Damenmannschaft nutzt die Spielgemeinschaft den Termin, um sich bei den ehrenamtlichen Vereinsmitarbeitern zu bedanken. Um dem Ganzen einen würdigen Rahmen zu geben, lädt Abteilungsleiterin Kathrin Mühlenbäumer alle Interessierten ab 16 Uhr in die Halle ein.

Westfälischer Anzeiger