01.07.2016

Dreizehn neue Schiedsrichter hat der HK Münster in der kommenden Saison. An zwei Wochenenden beschäftigten sich die Teilnehmer intensiv mit dem Regeln.

Obwohl alles aktive Handballer, vom Jugend- und Seniorenspieler bis hin zum erfahrenen Coach, offenbarten sich doch neue Erkenntnisse was die Regeln betreffen. Alle Teilnehmer absolvierten die Prüfung erfolgreich, zugleich sind sie die ersten, die die neuen ab 1.7. gültigen Handballregeln, im HK Münster in einer Schulung kennen lernten. Mit Björn Siemund und Lars Perdun, beide aktuelle B-Jugend, war die HSG in dem Kurs vertreten.