Aktuelles Tischtennis

06.03.2015

Ascheberg. Mit zufriedenstellenden Ergebnissen kehrte die TuS-ler von den Kreisendranglisten in Waltrop zurück. Bei den Schüler-B konnten sich jeweils Simon Brocks und Finn Senne als Gruppen-zweite bei einer Niederlage für die Runde der letzten drei qualifizieren. Mit einem tollem Spiel und dem nötigen kämpferischen Einsatz wurde bis auf die Top-Spieler, wenn auch manchmal knapp, die Spiele eingefahren. Nicht ganz so gut lief es dann in der Endrunde. Hier hatte man die Ergebnisse von der Hinrunde mit übernommen, womit man mit einem 1:1 begann. Im ersten Spiel musste dann Finn gegen seinen Mannschaftskameraden Simon antreten. Diese Begegnung wurde klar mit 3:0 von Finn behauptet. Danach klappte es bei beiden nicht mehr, die sich dem Spiel der Gegner  beugen mußten.

Mit dem vierten Platz für Finn Senne und dem fünften Platz für Simon Brocks konnte man insgesamt zufrieden sein.

Zwar nicht mit Siegen aufwarten konnte Anna Brocks in der Schülerinnen-A-Klasse, jedoch die von ihr gezeigten spielerischen Ansätze konnten den Trainer begeistern. Nach einer längeren Pause mit dem Tischtennis war Anna wieder begonnen und zeigte schon tolle Ansätze, die für die Zukunft Hoffnungen erwecken. Der fünfte Platz bei der Kreisendrangliste scheint nur der Anfang zu sein.  

07.02.2015

Ich weiß noch ziemlich genau wie ich im April 2005 kurz nach meinem Umzug nach Ascheberg die Telefonnummer eines "gewissen" Alfons Högemann bekommen habe, weil ich einen neuen Verein suchte. Viele gemeinsame Stunden haben wir verbracht, unvergesslich vor allem die gemeinsame Teilnahme an der TT-WM 2010 in Hohhot (China) und in Stockholm 2012 ... Lieber Alfons - freue mich für die Ehrung, die Du für Dein Engagement nicht nur als TuS Vorstand oder Abteilungsvorstand sondern auch für Deinen unermütlichen Einsatz in der Jugendarbeit bekommen hast. Zugleich hoffe ich, dass Du noch lange Spaß am Tischtennis und vor allem die damit verbundenen Reisen zu Europameisterschaften und Weltmeisterschaften hast .... denk dran: ich habe ein Bild aus China von Dir wie Du 2030 an einer Meisterschaft mitspielst (Zeitreisen sind möglich)     Kay

26.01.2015

Am Sonntag den 25.01.15 fanden in Ascheberg an der Herberner Straße die Minimeisterschaften der Saison 14/15 statt. Nach einer großangelegten Werbeaktion mit mehreren hundert Flyern und einigen Plakaten, hatte die Tischtennisabteilung die Hoffnung auf 20-30 Teilnehmer. Diese Hoffnung erfüllte sich leider nicht. 9 Teilnehmer in 3 Altersklassen waren eine kleine Enttäuschung. Die Teilnehmer lieferten sich jedoch einen spannenden Wettkampf und hatten sehr viel Spaß an der Veranstaltung. In der Alterklasse der Jahrgänge 2002/03 belegte Sebastian Rohbeck den 1. Platz, in den Jahrgängen 2004/05 belegten Pavel Kalthoff, Jonas Rabe und Jannis Trahe die Plätze 1-3 und in der Klasse Jahrgang 2006 und jünger belegten die Spieler Nikolas Rohbeck, Hannes Stehnkamp und Jan Brocks die ersten drei Positionen.

03.01.2015

Tischtennis zum Schnuppern am 25.01.2015

Mitmachen können alle Mädchen und Jungen ohne Spielerfahrung im Alter bis zu 12 Jahren. Schläger werden bei Bedarf gestellt. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne jede Verpflichtung, dafür mit hohem Spaß- und Bewegungsfaktor.

Wann: Sonntag, 25.01.2015
Anmeldung: 13:30 Uhr
Beginn: 14:00 Uhr
Wo: Turnhalle, Grundschule Herberner Str.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

16.11.2014

.. trotzdem wartet man weiter auf den ersten Sieg. Die erste Mannschaft verliert knapp mit 5:9 knapp gegen den Tabellenzweiten FC Nordkirchen. Wenn die Leistung mit in die entscheidenen Spiele gegen Selm, Herbern und Erkenschwick genommen werden kann, kann die Klasse gehalten werden. 

03.11.2014

Endlich hats geklappt. Mit dem ersten Sieg kehrte am Sonntagmorgen die Damenmannschaft aus Ramsdorf zurück. Gegen den VFL Ramsdorf gewannen die TuS-Damen dank einer tollen Leistung in den Einzel klar mit 8:4 und unterstrichen nochmals, das sie kein Abstiegskandidat ist.

27.10.2014

In einem Doppelspieltag am Sonntagmorgen hatte der TuS Ascheberg 28 e.V. die Teams vom SC BW Ottmarsbocholt und DJK Westf. Senden 2 zu Gast. Beide Spiele konnten die TuS-ler gewinnen und damit die Tabellenführung behaupten. 

Nach einem klaren 5:0 Erfolg gegen das Team aus DJK Westf. Senden 2, wobei der Gast sich als gute Mannschaft trotz der klaren Niederlage entpuppte, hatte man gegen das Team von SC BW Ottmarsbocholt sehr schwer. Nach den Eingangseinzeln stand es 1:1, wobei Finn Senne sein Spiel gewann, während Simon Brocks knapp in fünf Sätzen unterlag. Überraschend mußten dann die beiden ihr Doppel abgeben. Die Entscheidung lag in den Schlußeinzeln, wo beide ein gutes Spiel zeigten und somit den knappen 3:2 Erfolg sicher stellen konnten.   

27.10.2014

Es war nicht das beste Wochenende für die Herrenteams der Tischtennisabteilung. Mit einer 3:9 Niederlage kehrte die erste Herren vom Tabellenführer, SC BW Ottmarsbocholt, zurück. Gleich zwei Niederlagen gab es für die zweite Herren, die gegen Werner SC 2 und TuS Westf. Vorhelm jeweils klar verlor.

Knapp viel die Niederlage der dritten Herrenmannschaft aus, die gegen DJK Westf. Senden IV mit 7:9 aufgrund aller verlorener Doppel ohne Erfolg blieb. Toll die Leistung der vierten Herrenmann.-schaft, die nach hohem 1:6 Rückstand sich Punkt um Punkt erkämpfte und am Schluß noch ein Unentschieden erkämpfte. 

10.10.2014

Zur Jahreshauptversammlung lädt die Tischtennisabteilung des TuS Ascheberg 28 e.V. alle Ihre über 16 Jahre alten Mitglieder ein. Die Versammlung findet am Freitag, den 31. Oktober 2014 um 19:00 Uhr im TuS-Raum 3 (Clubraum vor der Turnhalle an der Nordkirchener Straße) statt.

Neben den Berichten des Vorstandes stehen Neuwahlen an.

Der Vorstand der Tischtennisabteilung des TuS Ascheberg 28 e.V. würde sich freuen, zur Versammlung eine vielzahl von Mitgliedern begrüßen zu können.

29.09.2014

Zu ihrem ersten Punkterfolg kam die erste Damenmannschaft am Samstag in eigener Halle gegen das Team aus Ladbeck. Mit etwas mehr Glück hätte die nicht komplette Mannschaft durchaus einen Erfolg einfahren können.

Zwar schon einen Punkt, jedoch noch keinen Erfolg in der noch jungen Saison hat die erste Herrenmannschaft in der Kreisliga. Trotz einer Steigerung der Leistung wollte es bisher nicht klapppen, jedoch das jungen Team hat das Vertrauen der Abteilung, das es nur eine Frage der zeit ist. 

Ein Unentschieden und einen Erfolg konnten die zweite Herren einfahren. Ebenfalls einen überraschenden Erfolg verzeichnete die 4. Herren, während die 3. Herren spielfrei hatte.ö  

09.09.2014

Nachdem man  in der Saison 2012/13 und 2011/12 keine Jungenteams am Spielbetrieb hatte, ist in dieser Saison eine Nachwuchsmannschaft gemeldet worden. Bei dem ersten Koppelspieltag konnte das Team auch mit tollen Erfolgen aufwarten.

11.08.2014

Am Donnerstag, den 07. Aug. 2014, war die TT-Abteilung aktiv für die von der OJA angebotene Aktion der Olympiade für die Betreuten Kinder. Die Kinder wurden die ersten Kontakte zum TT-Sport vermittelt.

05.08.2014

Es geht heute am Dienstag in die zweite Runde. Beim Training der Jungen und Mädchen, Damen und Herren, sind die TT-ler des TuS Ascheberg 28 e.V. herzlich eingeladen, sich auf die neue Saison vorzubereiten.

Um 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr für die Jug

30.07.2014

Die Turnhalle der Grundschule Aschebergwurde am Dienstagabend wieder von den TT-lern des TuS Ascheberg belegt. Trotz einer Schwüle und Temperaturen von über 27 Grad ließen es sich knapp 20 TT-ler nicht nehmen. die erste Trainingseinheit nach