25.03.2015

Das war das letzte Spiel der Meisterschaftssaison 2014/15, das die jungen TuS-ler mit 5:0 gegen das Team aus Ottmarsbocholt gewinnen konnten. Mit einem Punktekonto von 16:0 und 37:3 Spielen konnte man die Meisterschaft klar vor dem Team von CTTF Beckum ( z.Zeit noch 8:4 Punkte ) einfahren. In der Einzelwertung führt Finn Senne mit einer Einzelbilanz von 15:1 Spielen. Den zweiten Platz in der Einzelwertung muss sich Simon Brocks bei einem Ergebnis von 14:2 vielleicht noch mit Aaron Mühlisch vom CTTF Beckum teilen, der bei zwei noch ausstehenden Punkten das Ergebnis von 10:2 noch verbessern kann. Ohne Niederlage blieben die beiden in den Doppeln mit einem Ergebnis von 8:0.

TT-Abteilungsleiter Christian Goer und Trainer Alfons Högemann gratulierten am Ende des Spiels mit einem Meister-T-Shirt und einigen Überraschungen.