SV Herbern I : TuS Ascheberg I 9:4

Kreisliga
22
1. Herrenmannschaft
SV Herbern I
17.04.2015
Tischtennis
4:9

Das
letzte Meisterschaftsspiel in der Saison 2014/15 hatte einen leichten negativen
Beigeschmack, Mannschaftsführer Markus Rehr gab vor dem Spiel seinen Rücktritt
als Mannschaftsführer und vorerst Rücktritt als Spieler der 1. Mannschaft
bekannt. Er wird sich demnächst erstmal wieder seinen Aufgaben als Sportwart
und Trainer widmen. Leider konnte man diese Verunsicherung im Spiel
merken, so wäre es sicherlich im nachhinein besser gewesen diese Entscheidung
erst nach dem Spiel zu verkünden. So geriet die Mannschaft gleich mit 0:3 in
den Doppeln in Rückstand. In der ersten Einzelrunde konnten Oliver Stattmann
und Markus Rehr die ersten Punkte für den TuS holen. In der zweiten Einzelrunde
konnte Oliver Stattmann und Dirk Holtkötter noch Siege in Ihren Einzeln
einfahren. Mannschaftsführer Markus Rehr bedankte sich für eine tolle Saison
und eine riesige kämpferische Leistung nach einer absolut verkorksten Hinrunde.
Die komplette Mannschaft hat eine absolut überzeugende Leistung über die ganze
Saison gebracht. Nach so langer Zeit endlich mal wieder Kreisliga spielen zu
können, war eine große Ehre für die ganze Mannschaft. Die Hälfte der Spieler
ist noch jung und genau diese jungen Spieler haben maßgeblich dazu beigetragen,
es in die Kreisliga zu schaffen und zeigen, dass die Zukunft der Jugend gehört.
Daran muß im Verein wieder gearbeitet werden.

Ellertmann/Holtkötter 0:1 Stattmann/Woschick 0:1, Rehr/Gergert 0:1, Ellertmann 0:2, Stattmann 2:0, Holtkötter 1:1, Gergert 0:2, Rehr 1:0, Woschick 0:1